Rezepte Schoko Kirsch Gugelhupf

Rezepte Schoko Kirsch Gugelhupf

Wahnsinn – ich liebe das Backen, aber habe doch tatsächlich gestern das erste Mal überhaupt einen Gugelhupf gemacht.

In der ganzen Euphorie, habe ich gar kein Foto vom fertigen Kuchen gemacht, aber das Rezept ist trotzdem easy und lecker und hier für euch zusammengefasst 😉

  • 230 g Mehl
  • 3 gestrichene TL Backpulver
  • 3 EL Back-Kakao
  • 6 Eier
  • 130 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 3 EL Milch
  • 1 Glas Sauerkirschen – habe davon ca 180 g abgewogen
  • Puderzucker oder Schokoglasur

  1. Mehl, Backpulver und Kakao vermengen

  1. Butter und Zucker schäumig schlagen und die Eier und Milch unterrühren

  1. Das Mehl/Backpulver/Kakao Gemisch nach und nach hinzufügen

  • alles zusammen ca 3 Minuten rühren, bis eine schöne, cremige Masse entsteht

  1. Sauerkirschen in einem Sieb abtropfen und danach unterheben. Wer mag, kann auch noch Schokoraspeln unterheben oder anderes Obst wie Himbeeren o.Ä.

  1. Form gut einfetten und Teig reinfüllen

  1. Kuchen bei ca. 180 Grad ca 65 Minuten bei Ober-Unterhitze im unteren Mittel des Backofen backen

  1. Kuchen in der Form aus dem Backofen nehmen und ca. 10 Minuten abkühlen lassen, erst danach aus der Form stürzen

  1. abgekühlten Kuchen mit Puderzucker bestäuben oder, wer es schokoladiger mag, mit Schokoladenglasur überziehen

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.