Rezepte – schnelles Brot ohne Hefe

Rezepte – schnelles Brot ohne Hefe

Meine Tochter liebt es mit mir zu kochen und zu backen. Dank des Learning-Towers (Bauanleitung) geht das auch super gut und bringt echt Spaß.

Heute hatten wir mal wieder kein Brot und haben uns daher ans schnelle Brotback-Rezepte gemacht. Das schöne ist, dass es je nach Mehl und Zusätzen, wie Kürbis- oder Sonnenblumenkerne, immer ein bisschen anders schmeckt.

Ihr braucht eine Kastenform und folgende Zutaten:

  • 350 g Mehl, ob Roggen, Dinkel oder Weizen, Vollkorn oder mehrere Sorten gemischt, ist egal
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 TL grobes Meersalz
  • ca. 350 ml Milch, geht auch laktosefrei
  1. Backofen auf 220 Grad vorheizen. Ober/Unterhitze
  2. Das Mehl mit dem Backpulver und Salz vermengen
  3. Die Milch unterrühren; am Besten mit einem Knethaken
  4. wenn gewünscht Kerne, z.B. Sonnenblumen, mit unterrühren
  5. Den Teig in eine gefettete Kastenform geben
  6. Die Form auf einem Rost im Backofen ca. 30-35 Minuten backen

Das Ganze geht auch bei ca. 220 Grad Umluft 25 Minuten; da mein aktueller Backofen, aber nur Ober/Unterhitze kann, habe ich die Backzeit für diese Art für uns optimiert.

Man kann aus dem Teig übrigens auch Brötchen machen. Die noch mit etwas getrockneten Tomaten aufpeppen und man hat eine mega leckere Beilage zum Grillen 😉

Ps. als kleiner Tipp, diese Pizza ohne Hefe geht auch super schnell und einfach.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.